Bewegung spielend erforschen

Erfahrungsräume für Kinder und Erwachsene

 

"Hier ist mein Geheimnis. Es ist ganz einfach:

Man sieht nur mit dem Herzen gut", sagte der Fuchs zum kleinen Prinzen.

"Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

(Antoine de St.-Exupéry)

 

 

Was ist den wesentlich?

 

Wie kann ich das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheiden?

 

Wie kann ich Orientierung finden, in mir und in der Welt, die mich umgibt?

 

Was ist es, was unser Leben so kostbar, was es lebenswert macht?

 

Was ist es, was Dich so einzigartig macht?

 

Wie können wir zur Entfaltung bringen, was als Kind, als Heranwachsende,

als Erwachsene in uns schlummert?

 

Wie können wir uns in unserer Lebendigkeit, in unseren Möglichkeiten,

in unserer Wirksamkeit erleben, genau dort, wo wir gerade sind,

gerade jetzt?

 

Wie können wir in Berührung kommen mit unserem innersten Kern,

mit unserer ureigensten Schöpferkraft?

 

 

Was braucht es für Räüme im Innen und Aussen?

 

 Bewegungs-Räume, Begegnungs-Räume, Frei-Räume,

Wärme-Räume, Seelen-Räume, Spiel-Räume, Kunst-Räume,

Erfahrungs-Räume, Forschungs-Räume,

  Resonanz-Räume, Musik-Räume, Klang-Räume, Tanz-Räume,

Schutz-Räume, Andachts-Räume...

...Raum zum Leben!

 

Und das Ich braucht das Du,

und den Zwischenraum zwischen Dir und Mir

und denjenigen, den wir gemeinsam erkunden!

 

 

 

Sich einordnen

zwischen Himmel und Erde

 

 

Bewegung spielend erforschen

für Kinder:

 

Neue Kurstermine coronabedingt noch fraglich.

Siehe Kurstermine Kinder!

 

 

Hengstenberg/PiklerFortbildung

coronabedingt aktualisierte Termine:

24.4.2021 und 10.7.2021 Anmeldung siehe Anmeldeformular zur Fortbildung

"Bewegung spielend erforschen" auf dieser Website.

 

 

Inhouse- Fortbildungen

auf Anfrage!